• Kontakt
  • Newsletter
  • Jobs
  • kurzfilmkino.de
  • Kinobetreiber/Presse
  • ENSprache
03.11.2021

Erfolgreiche Kino-Premiere von „Aufschrei der Jugend“

Mit „Aufschrei der Jugend – Fridays for Future Inside“ sorgt die Berliner Regisseurin Kathrin Pitterling pünktlich zur Klimakonferenz für frischen Wind im Klima-Diskurs. Am 28. Oktober 2021 stellte sie die preisgekrönte ARD-Produktion als Director's Cut exklusiv im Kino International vor. In ihrer Doku lässt sie uns ganz nah ran an die jungen Aktivist*innen und begleitet sie hautnah bei ihrem Kampf für unsere Umwelt. Für ein anschließendes Filmgespräch mit Filmkritiker Rüdiger Suchsland wurde Luisa Neubauer neben den anwesenden Protagonist*innen live aus London zugeschaltet.

wfilm_aufschrei_header_premier  

 

Über 400 Zuschauer*innen im Kino International

Kathrin Pitterling dankte abschließend in einer berührenden Rede allen beteiligten Mitstreiter*innen ihres Herzensprojekts vor den rund 400 Zuschauer*innen. Luisa Neubauers inspirierender Aufruf zum Klimaschutz lieferte den perfekten Abschluss zum Abend. Sie stellte die globale Klimakrise mit einer globalen Empathiekrise gleich, die nur zu bewältigen ist, wenn alle Menschen sich auf einer Augenhöhe begegnen und sich bewusst machen, welche verheerenden Auswirkungen das eigene Verhalten für Menschen auf der ganzen Welt haben kann. 

Weiterführende Links und Downloads:

Zurück zu News